// archives

Uncategorized

This category contains 12 posts

Radfahren mit Stil: Handgemachte Flaschenhalter fürs Velo

Mit Ihrem Projekt „Cycling Couture“ hat die italienische Lederspezialistin Arianna Dissegna in Italien schon für Aufmerksamkeit gesorgt. In Deutschland präsentiert das Atelier Dissegna nur erstmals in der SEESTRASSE7 handgemachte Flaschenhalter aus Leder. Dabei hat die Designerin besonders auf die Bedürfnisse der bayerischen Kundschaft geachtet. So werden exklusiv für die SEESTRASSE7 lederne Flaschenhalter für die bayerische […]

Kleidungsladen eröffnet in Traunstein

Der neue Standort passt zum Programm: Ein wenig Abseits vom Konsummainstream eröffnet am 3. März in der Jahnstraße 31a der neue „Flagshipstore“ des Kleidungsladen. Gründer und Inhaber Ingemar Maier ist einer der deutschen Pioniere rund um das Thema nachhaltige und faire Bekleidung. Bereits seit 2011 ist das umfangreiche Angebot für Damen und Herren unter www.kleidungsladen.de […]

Coworkig Space: Start-up Gruppendynamik in Salzburg

Die Gründer-Szene in Salzburg wird dermaßen professionell gefördert, dass die hiesigen Jungunternehmen nur leicht neidisch auf die Mozart-Stadt blicken können. Neben Beratungen und Veranstaltungen für Gründer organisiert beispielsweise die Initiative „Start-up Salzburg“ einen Start-up-Stammtisch, bei dem sich Jungunternehmer regelmäßig austauschen können. Außerdem gibt es ein Mentoring-Programm, über das Unternehmen mit bekannten Firmen wie Pappas, Sony […]

Day of Arts und TRY BUH Festival

Am 27. Januar sorgt die TRY Crossover Stiftung in Zusammenarbeit mit Radio BUH und dem Kulturhaus Traunstein für zwei kulturelle Highlights gleich zu Beginn des Jahres. Der Tag startet mit dem „Day of Arts“, einem Kunst-Aktionstag bei dem Jugendliche im Alter von 15-19 ihre „Kreativkraft“ messen können. Dabei können sie unter folgenden Kunstformen wählen: Musik – Band […]

Verplanungsverband?

Zu den vielen Gremien der Region zählt auch der „Regionaler Planungsverband Südostoberbayern“. Eine Vereinigung aus Lokalpolitikern, die seit geraumer Zeit vor sich hin plant und dabei überwiegend ergebnisfrei bleibt. Nun ist aber echt etwas passiert: Der Planungsverband verfügt seit kurzem über einen neuen Internetauftritt, mit dem der Aufbruch in die Moderne sichtbar wird. Interessant ist […]

Die Klangfarben der Gitarre – Gitarrenfestival „Saitensprünge“ in Bad Aibling

Mit dem Gitarrenfestival „Saitensprünge“ findet vom 3. bis zum 25. November in Bad Aibling ein Musik-Festival statt, das die Gitarre auf die ganz große Bühne hebt. Denn obwohl die Gitarre zu einem der beliebtesten Instrumente – auch der Bayern – gehört, steht sie in der Konzertlandschaft im „Schatten“ von Geige oder Klavier. Nicht so bei […]

DasMaximum erweitert: Neue Ausstellungshalle mit Walter De Maria und Blinky Palermo

Seit 2011 ist das Museum für Kunstgegenwart DASMAXIMUM ein (immer noch zu wenig bekanntes) Schmuckstück der Region. Nun wird das bisher vier Hallen mit gut 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche umfassende Museumsareal um eine weitere Ausstellungshalle erweitert. Hier werden auf gut 800 Quadratmetern die vorhandenen Arbeiten der Gegenwartskunst von Georg Baselitz, John Chamberlain, Walter De Maria, Dan […]

Vintageparadies Lala Land in Altenmarkt

Unser absolutes Vintage/Design/Möbel/Zeugs-Mekka ist das schöne Lala-Land in Altenmarkt. Hier zeigt Frau Lala ihre Schätze: Vom 30er Jahre Tisch bis zur Seventies-Lampe, von Lederhosen bis zu Badeanzügen hat die findige Unternehmerin hier ein Imperium der Kuriositäten und außerordentlich interessanten Designobjekte geschaffen. Gelegentlich legt Frau Lala selbst Hand an und schafft aus alten Möbeln schöne Regale, […]

Mit spitzer Feder auf den Punkt gebracht

Seit gut einem Monat präsentiert das Museum der Moderne Salzburg in der Ausstellung „Bildwitz und Zeitkritik“ Meister der Gesellschaftskritik. Dazu zeigt das Museum Werke aus eigenen Beständen von Francisco de Goya über Honoré Daumier und William Hogarth bis hin zu George Grosz. Der Künstler Dan Perjovschi erarbeitet eigens für die Ausstellung eine Installation im neueröffneten […]

„Wir kommen“

Eine der wenigen prominenten Musen-Töchter der Region, Ronja von Rönne, hat mit „Wir kommen“ eine – wie wir finden – schön flapsige Erzählung geschrieben.  Darin erzählt sie aus dem Leben von Nora. Manches klingt bekannt, denn in Noras Heimatdorf gehört es sich, den Nachbarn zu grüßen, den Rasen zu mähen und am Ende des Lebens […]