//
you're reading...

Mehr Leben

Eine kleine See-Hilfe

 

Badeplatz Schöllkopf

Badeplatz Schöllkopf

In Südostoberbayern gibt es eine ganze Reihe von Seen mit zahlreichen mehr oder weniger bekannten Badeplätzen, deren Besuch wir aber dringend empfehlen. Am größten See, dem Chiemsee, haben wir unsere drei Favoriten gefunden: die Strandbäder in Chieming und Übersee und den Badeplatz am Schöllkopf.

Der Badeplatz Schöllkopf in Prien am Chiemsee ist ideal für alle, die beim Baden kein großes Remmidemmi brauchen. Es gibt eine große Liegewiese mit alten Bäumen, die ausreichend Schatten spenden, einen naturbelassenen Strand und einen Ruderbootverleih – ansonsten geht es hier eher ruhiger zu. Im dazugehörigen Bauernhaus vermieten die Besitzer drei Ferienwohnungen und versorgen außerdem die Badegäste mit hausgemachten Kuchen, kleinen Brotzeiten und Getränken. (Eintritt 1,50 € / Kind 0,50 € )

Strandbad Chieming

Strandbad Chieming

Das Chieminger Strandbad mit seinen wunderschönen nostalgischen Holz-Umkleidekabinen, die man sich tage- oder auch wochenweise mieten kann, bietet dem Badegast da schon etwas mehr Komfort. Relaxt wird auf der sehr gepflegten Liegewiese, Speisen und Getränke gibt es am Kiosk, eine Badeaufsicht behält sicher den Überblick, der Steg überwindet für einen die ersten Meter seichtes Wasser und am Beachvolleyball-Platz kann man sich zusätzlich austoben. Für Wassersportler bietet die Surfschule Bretter und Unterricht und für die Segler gibt es urlaubs- bzw. saisonweise Liegeplätze zu mieten. Die Strandbadbesitzer, die Familie Heimhuber, sind außerdem Keramikmeister, deren Produkte man in der angrenzenden Töpferei erwerben kann. Darüber hinaus bieten die Heimhubers eine bestens ausgestattete Ferienwohnung mit gigantischem Seeblick an. Und nach dem Baden geht es in Chieming am besten zum After-Sun-Cocktail in das nur 200m weit entfernte Haus am See. (Eintritt 2,40 € / Kind 1,60 € )

Beach Bar Feldwies/Übersee

Beach Bar Feldwies/Übersee

Das 50.000qm große Strandbad in Feldwies/Übersee ist das weitläufigste Bad am Chiemsee und Teil des größtem zusammenhängenden Naturstrandes in Süddeutschland.
Es bietet für jede Altersgruppe das passende Angebot: Palmen für ein wenig Karibik-Flair, zwei Kioske, Café mit gratis W-Lan, außerdem Volleyball-und Badminton-Feld, Kinderspielplatz und ausreichend Platz auf der Liegewiese. An der Beach Bar gibt es abends den besten Steckerlfisch und regelmäßige Events sorgen für beste Stimmung bei Nacht. (Eintritt 2,- € / Kind 0,50 € )
Und auch sonst wird der Feldwieser Uferpromenade ordentlich was geboten. Mit dem Chiemgauhof und seiner Sundowner Bar für gepflegte Biergartenatmosphäre, dem Parker Outdoor Strand-Kiosk Inselblick, der mit seinem Hochseilgarten und einem SUP-, Kajak und Surfboard-Verleih die Sportlichen unter uns anspricht.

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *