//
you're reading...

Mehr Leben

Einsatz von Bayerisch-Menthol jetzt auch gegen Fachkräftemangel

mentholEin weiterer Meilenstein in unserer Willkommenkultur ist die kostenlose Verteilung von „Bayerisch-Menthol“. Die dringend benötigten Fachkräfte aus ausserbayerischen Sprachräumen können dank des innovativen Produktes künftig noch besser als bisher verbal integriert werden. „Der Spanier, wenn er kommt, spricht ja schlechtes Hochdeutsch, aber mit Bayerisch-Menthol können wir jetzt nicht nur Günther aus Zittau, sondern auch José aus Alicante dabei helfen, sich sprachlich anzupassen“, erklärt ein Wirtschaftsförderer aus der Region, der ungenannt bleiben möchte. Auch der enorm weltgewandten Forderung der Bayernpartei nach Bayerisch als Schulfach kann so mit einem Sprühstoß Folge geleistet werden.

Mit einem Erklärvideo wird die Wirkung des Sprays anschaulich verdeutlicht.

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *