//
you're reading...

Mehr Unternehmen

Engl Amps – der Verstärker aus Tittmoning

Steve-Morse-By-Ivan-Chopik-4Engl Verstärker sind in der internationalen Musikszene und beim ambitionierten Hobbygitarristen gleichermaßen beliebt. Das 1983 in Tittmoning von Hobbymusiker Edmund Engl gegründete Unternehmen Engl Gerätebau GmbH hat sich auf den Bau von Gitarrenverstärkern in traditioneller Röhrentechnik spezialisert.

Bereits 1984 stellte Edmund Engl auf der Musikmesse in Frankfurt den ersten programmierbaren Röhrenverstärker der Öffentlichkeit vor. Heute sind Deep Purple, Guns N’ Roses, Thin Lizzy, Shadows Fall, Judas Priest, Children of Bodom, Marty Friedman, Jeff Loomis, Steve Morse und andere berühmte Bands und Musiker Engl-Amps-Stammkunden. Die Engl Produkte werden trotz des großen Erfolgs immer noch ausschließlich in Deutschland gefertigt.  Als Zeichen der erfolgreichen Internationalisierung unterhält das Unternehmen einen Showroom in der 10917 Vanowen Street Hollywood, LA.

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *