//
you're reading...

Mehr Unternehmen

Fritz Segel – Ein Unternehmen mit Rückenwind

Fritz Segel feiern seit Jahren Spitzenerfolge in den verschiedensten Bootsklassen

Fritz_Segel_Logo-e1269789737882 In Prien am Chiemsee hat die 1954 von Simon Fritz gegründete Segelmacherei Fritz ihren Stammsitz. Mittlerweile wird das Unternehmen in der zweiten Generation von Werner Fritz geführt und firmiert seit 1995 unter dem Namen Fritz Segel GmbH. Rund 1200 Segel, von Einheitsregattasegeln bis zu Club-Racing und Cruising-Segel fertigt der Familienbetrieb mit seinen zehn Mitarbeitern. Bei Design und Fertigung setzt Werner Fritz, selbst erfolgreicher Segler und Vize-Weltmeister und Deutscher Meister in diversen Bootsklassen, auf die aktive Unterstützung des eigenen Fritz Segelteams. Die erfahrenen Segler testen die Fritz-Segel und unterstützen den Segelmacher bei der kontinuierlichen Verbesserung seiner Produkte.

Rund um den Chiemsee gibt es noch einige Segelmacher, deren Arbeit beschränkt sich nicht nur auf das Zuschneiden und Nähen von Segeln, die heute nicht mehr aus schwerem, aus Hanf oder Flachs gewebtem Tuch, sondern aus oft buntem Nylongewebe oder dem noch leichteren Laminat gefertigt werden.

Die kleine Zunft stellt mittlerweile Zelte, Planen für Lastkraftwagen, Markisen, Sonnenschirme, Persenninge, Zirkuszelte und Werbeplanen her. In Deutschland gibt es noch etwa 150 Segelmacher, der Beruf des Segelmachers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und wird im Ausbildungsbetrieb und in der bundesweit zuständigen Berufsschule am Priwall gelehrt.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Wer Segelmacher werden will, braucht neben handwerklichem Geschick auch technisches Verständnis, Mathematik- und Physikkenntnisse. Und Genauigkeit, denn beim Segelmachen kommt es auf jeden Millimeter an. Wer sich auf die Arbeit am Boot konzentrieren will, sollte auf jeden Fall ein passionierter Segler sein. Denn. „Manche Auszubildende unterschätzen die Anforderungen des Berufes“, sagt Britta Rosehr, die an der bundesoffenen Landesberufsschule auf dem Priwall in Lübeck-Travemünde die Segelmacher unterrichtet.

 

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *