//
you're reading...

Mehr Leben

Gimme shelter – Häuser der Hoffnung

HHHäuser der Hoffnung e.V. ist ein Tierschutzverein in Bernau am Chiemsee, der sich um die Aufnahme und Vermittlung von Tieren, in erster Linie Hunden, aber auch Katzen, Kleintieren und Pferden kümmert und auch denjenigen Tieren ein Heim bietet, die – aus welchen Gründen auch immer – keine Chance mehr auf Vermittlung haben.

Initiatorin Clarissa v. Reinhardt gründete 1993 die Hundeschule animal learn, deren Lernmethoden auf gewaltfreies Training basiert. Der Erfolg dieser Methode und die fehlende staatliche Ausbildung zum Hundetrainer gaben ihr den Impuls, selbst einen Lehrgang für diesen Beruf, den animal learn Hundetrainer, zu entwickeln. Und da neben guter Erziehung auch Futter und Zubehör für ein glückliches Tier von Bedeutung sind, ist das kleine Unternehmen stetig gewachsen. Heute reicht das Angebot im Futterhäusl oder online via Pfotenversand von Futter über für Tier und Halter passenden Utensilien bis hin zur richtigen Lektüre aus dem eigenen animal learn Verlag.

Darüber hinaus finden regelmäßig Seminare und Workshops im Stammhaus in Bernau statt.

Mit ihrem Engagement und  dem ihrer Mitarbeiter hat es Clarissa v. Reinhardt geschafft, animal learn und Häuser der Hoffnung weit über die Grenzen Bayerns bekannt zu machen. So steht sogar in der schönen Weinbar Weinseelig in Offenbach ein kleines Sparschwein, das mit der Hälfte des Trinkgeldes gefüttert wird und dann an den Tierschutzverein überbracht wird.

 

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *