//
you're reading...

Mehr Unternehmen

Gipfelstürmer

eh_gipfelstuermer_aFachkräftemangel ist in unserer Region ein großes Thema und macht auch vor der Hotellerie und Gastronomie keinen Halt. Gerade tourismusstarke Nachbarn wie Österreich und die Schweiz machen es den bayerischen Betrieben noch schwerer.

Da freut es uns umso mehr, so hochwertige und einfallsreiche Kampagnen zu lesen, wie „Wir suchen Gipfelstürmer“, der Moltke Unternehmensgruppe mit ihren beiden Hotels Egerner Höfe in Rottach-Egern und Gut Steinbach in Reit im Winkl. Mit dieser Initiative will man aktiv um die Gunst des Nachwuchses für die Branche werben und dabei gezielt die Attraktivität der Berufe durch die Vielfalt an Weiterbildungsmöglichkeiten unterstreichen. Denn „hat man einen Mitarbeiter erst einmal an Bord, so ist es damit längst nicht getan.“, so Florian Willfert, Verantwortlicher für Auszubildende innerhalb der Unternehmensgruppe.

Dieses Engagement gefällt uns gut, es ist auch ein gutes Vorbild für andere Unternehmen in der Region Bayernhochsechs.

Informationen unter: http://www.wir-suchen-gipfelstuermer.de/de/einleitung.html

Discussion

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] die Nachwuchssuche, die sich im Gastgewerbe traditionell schwierig gestaltet: Mit dem Projekt „Gipfelstürmer“ zeigt der Hotelier Mitarbeiteransprache auf höchsten Niveau – hier kann sich der eine oder […]

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *