//
you're reading...

Mehr Unternehmen

Hightex – Textile Architektur aus Bernau

Hightex BuijDie Hightex GmbH aus Bernau ist ein Spezialanbieter für textile Architektur und sogenannte Seiltragwerke. Die Hightex-Membranen kommen dort zum Einsatz, wo leichte und witterungsbeständige Dach- und Fassadenkonstruktionen gefragt sind. Insbesondere in Sportstadien und Arenen, Flughafen-Terminals, Bahnhöfen und Einkaufszentren sind Hightex Konstruktionen gefragt.

Hightex verwendet umweltfreundliche Materialien und konzentriert sich auf innovative Technologien und Beschichtungen und trägt so dazu bei die Energieeffizienz von Gebäuden zu steigern. Mittlerweile ist Hightex  eines der weltweit führenden Unternehmen, die diese Strukturen planen, fertigen und international installieren. Hightex hat beispielsweise  das Dach des Olympia-Stadions in Kiew, das weltweit erste verfahrbare Membran-Kissendach im BC Place-Stadion, Vancouver, die Fassade des Green Point Stadium in Kapstadt, das Dach des Soccer City Stadium in Johannesburg,  das verfahrbare Dach des Wimbledon Center Court, die Fassade des Burj Al Arab Hotels in Dubai sowie das Dach des Suvarnabhumi International Airport in Bangkok realisiert.

Und auch zur WM in Brasilen ist Hightex gut im Geschäft: Derzeit werden hier mit dem Dunas-Stadion in Natal, dem Maracana-Stadion in Rio de Janeiro und dem Beira-Rio-Stadion in Porto Alegre drei große Projekte gestemmt. Hightex Hauptsitz ist Bernau am Chiemsee, die Muttergesellschaft Hightex Group PLC ist am AIM Markt der London Stock Exchange (LSE: HTIG) notiert. Weitere Informationen über Hightex Group plc unter www.hightexworld.com

 

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *