//
you're reading...

Mehr Leben

Wenn es Nacht wird in Wasserburg

Image 1 (13)Am kommenden Montag beginnt mit der Auftaktveranstaltung „Abend der Unglaublichkeiten“ ein neues kulturelles Highlight in Südostoberbayern – die 1. Wasserburger Nächte.Damit präsentiert der Kulturkreis Wasserburg erstmals die beinahe gesamte Bandbreite des künstlerischen und kulturellen Schaffens der Stadt in einer Veranstaltungsreihe.lichttest6

Zusammen mit dem Tanztheater Belacqua, dem Theater Narrenschiff, Kino Utopia, der AK68, dem Tanzstudio Ziegler und weiteren Förderern wurde ein 14-tägiges Programm ausgearbeitet, das Theaterinszenierungen, Open-air Kino, Jazzfrühschoppen, Tanz und noch so einige Highlights mehr parat hält. Zu den Künstlern zählen u.a. der Soundkünstler Andreas Plodek, die Band Indie-Ya, Chopganic, Vera und Sara Klima, außerdem die Griesinnis, die Schüler der Grundschule am Gries. „Der verkaufte Großvater“ und „River 1: Gefangen!“ auf der Bühne sowie „African Queen“ und „Fitzcarraldo“ als Filmabende sollen nur ein kleiner Vorgeschmack sein.

Veranstaltungsort für die Zeit vom 24.-27. Juli ist die Innbühne am Gries in der Wasserburger Altstadt direkt am Fluss. Bei schlechtem Wetter kann ins Belacqua umgezogen werden.

Discussion

No comments yet.

Post a Comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *